Ihr Vertrauen wert.

Unter dem Dach des RKK Klinikums haben das St. Josefskrankenhaus, das Loretto-Krankenhaus und das Bruder-Klaus-Krankenhaus hausübergreifend ihre medizinischen und pflegerischen Kompetenzen gebündelt. Heute steht Patienten ein hochspezialisiertes Leistungsangebot zur Verfügung, das die Kompetenz eines großen Klinikums mit der besonderen Atmosphäre und dem christlichen Selbstverständnis traditionsreicher Ordenskrankenhäuser vereint. Ihr Vertrauen wert.

Aktuelles

Presse-Interviews mit GF Bernd Fey

Freiburg, 22. März 2017. Die Badische Zeitung und der Freiburger Wochenbericht haben ausführliche Interviews mit Geschäftsführer Bernd Fey veröffentlicht. Dabei geht es vor allem um Aufgaben, Chancen und Probleme von Krankenhäusern und über Gegenwart und Zukunft der ärztlichen Versorgung unter immer schwieriger werdenden gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen.

weiterlesen

Zertifikat bestätigt

Freiburg 3. Februar 2017. Die beiden Standorte St. Josefskrankenhaus Freiburg und Bruder-Klaus-Krankenhaus Waldkirch konnten sich im Dezember 2015 als gemeinsames EndoProthetikZentrum (EPZ) im Regionalverbund kirchlicher Krankenhäuser zertifizieren; eine Anerkennung der herausragenden Struktur-, Behandlungs- und Ergebnisqualität. Anfang 2017 wurde von den Auditoren im Rahmen des Überwachungsaudits die Empfehlung zur Aufrechterhaltung des Zertifikats ausgesprochen und damit das etablierte Qualitätsmanagement-System bestätigt.

weiterlesen

Aktuelles

Gesundheitsforum „Gelenkerhalt durch Knorpelreparatur“

Dr. Steffen Schneider (© RKK Klinikum)Freiburg, 4. April 2017.
Am Donnerstag, 22. Juni 2016 um 19 Uhr findet im Loretto-Krankenhaus (Mercystraße 6-14, Saal St. Josef) ein Gesundheitsforum zum Thema "Gelenkerhalt durch Knorpelreparatur" statt. Dr. Steffen Schneider, der zuständige Oberarzt für die Knorpeltherapie in der Klinik für Orthopädische Chirurgie im Loretto-Krankenhaus (RKK Klinikum) und leitender Arzt für Schulterchirurgie stellt das am Hause neu verfügbare Verfahren der Autologen Chondrozytentransplantation vor. Hierbei werden Knorpeldefekte am Kniegelenk mit körpereigenen Knorpelzellen repariert. Bei dem Gesundheitsforum des RKK Klinikums haben Interessierte die Möglichkeit sich aus erster Hand über innovative Therapieverfahren bei Knorpelschäden am Kniegelenk und die Vermeidung eines Gelenkersatzes zu informieren.

weiterlesen

Darmkrebs – Prävention und moderne Therapie

Freiburg, 5. April 2017. Jährlich erkranken in Deutschland ca. 75.000 Menschen an Darmkrebs. Im Rahmen des RKK Klinikum-Gesundheitsforums „Darmkrebs – Prävention und moderne Therapie“ am Dienstag, 23. Mai 2017 um 19 Uhr im Loretto-Krankenhaus (Mercystraße 6-14, Saal St. Josef) mit Dr. Konrad van Aaken, Komm. Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie und Dr. Rudolf Häring, Leitender Arzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, haben Interessierte die Möglichkeit sich aus erster Hand zu informieren. Im Vordergrund stehen Ursachen, erfolgreiche Früherkennung und moderne Therapieverfahren für eine der zwei häufigsten Krebsarten in den Industriestaaten.

weiterlesen

Kontakt


RKK Klinikum -
St. Josefskrankenhaus

Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Tel: +49 (0)761 2711-1
Fax: +49(0)761 2711-2302
info@rkk-klinikum.de

RKK Klinikum -
Loretto-Krankenhaus

Mercystraße 6-14
79100 Freiburg im Breisgau
Tel: +49(0)761 7084-0
Fax: +49(0)761 7084-239
info-lok@rkk-klinikum.de

RKK Klinikum -
Bruder-Klaus-Krankenhaus

Heitere Weg 10
79183 Waldkirch
Tel: +49(0)7681 208-0
Fax: +49(0)7681 208-7789
info-bkk@rkk-klinikum.de