Start » Wirbelsäulenchirurgie

Wirbelsäulenchirurgie

Für Probleme mit der Wirbelsäule und dem Rücken gibt es in der Regel zwei unterschiedliche Ursachen: Verletzungen, z. B. beim Sport, sind ein häufiger Grund, aber auch Abnutzungserscheinungen, vor allem im fortgeschrittenen Alter, machen vielen unserer Patienten zu schaffen. Als erstes versuchen wir natürlich unsere Patienten mit nicht-operativen Verfahren zu behandeln. In vielen Fällen sind wir damit schon erfolgreich. Wird eine Operation notwendig, setzen wir nach Möglichkeit auf die wenig belastenden Verfahren nach dem "Schlüsselloch-Prinzip". Diese sogenannten minimalinvasiven Verfahren haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und bewährt. Der Vorteil liegt neben der geringen Belastung auch in der schnellen Rehabilitation und Schmerzfreiheit.