Start » Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie » Interdisziplinäre Altersmedizin

Interdisziplinäre Altersmedizin (IDA)

Immer häufiger und immer wichtiger wird die Allgemein- und Viszeralchirurgie beim älteren Patienten. Zahlreiche Studien haben mittlerweile sehr gut nachgewiesen, dass Operationen, wie die Entfernung einer Gallenblase, eines Teils des Dickdarms aufgrund von Entzündung oder Tumor oder auch Refluxoperationen beim älteren Patienten sicher, komplikationsarm und in der Knopflochtechnik, das heißt minimal-invasiv, durchführbar sind. Ganz entscheidend für die Genesung älterer Patienten nach einer Operation ist das stimmige perioperative Management. Die interdisziplinäre Altersmedizin im St- Josefskrankenhaus wird diesem hohen Anspruch gerecht. In dieser Einrichtung können die postoperativen kognitiven und funktionellen Einschränkungen der älteren Patienten professionell verfolgt und behandelt werden und die weitere Therapie im gemeinsamen Konsens mit den behandelnden Disziplinen täglich optimal an die Bedürfnisse geriatrischer Patienten angepasst werden.

Interdisziplinäre Altersmedizin (IDA)

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
RKK Klinikum -
St. Josefskrankenhaus
Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Tel: +49(0)761 2711-2501
Fax: +49(0)761 2711-2502
Allgemeinchirurgie@rkk-klinikum.de