Start » Service » Abteilung für Klinische Pharmazie/Apotheke im St. Josefskrankenhaus » Logistik

Logistik

Die Abteilung für klinische Pharmazie / Zentralapotheke im St. Josefskrankenhaus beliefert die Einrichtungen des Regionalverbundes kirchlicher Krankenhäuser (RkK) gGmbH und 11 weiteren Kliniken der Region Freiburg mit Arznei- und Verbandmitteln, Desinfektionslösungen, Sondennahrungen und Medizinprodukten. Ihr Versorgungsauftrag als zentraler Einkaufs- und Logistikdienstleister umfasst somit 2.700 Betten mit ca. 2.200 Anforderungen pro Tag und gehört damit zu den großen Dienstleister für den gesamten medizinischen Sachbedarf in Südbaden.

Wir verstehen uns jedoch nicht als reiner Logistiker, sondern sind spezialisiert auf Pharmazeutische Logistik nach dem Motto:

Der richtige Patient erhält
das richtige Arzneimittel/Medizinprodukt
in der richtigen Dosierung
in der richtigen Arzneiform
zum richtigen Zeitpunkt
richtig informiert und dokumentiert !

Die Steuerung und Umsetzung der damit in Zusammenhang stehenden Prozesse wird durch ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem gewährleistet. Es gilt, jederzeit die bestmögliche Wirksamkeit, Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit der Arzneimittel- und Medizinproduktetherapie zu erreichen. Dies beinhaltet auch alle Aspekte des ökonomischen operativen und strategischen Einkaufs. Wir sind Ansprechpartner für Arzneimittel- und Medizinprodukteinformation sowie Risikomanagement. Wir beraten und unterstützen die Ärzte, Pflege und Verwaltungen der Verbundhäuser im Rahmen der Prozessanalyse und Controllings.

 

Abteilung für klinische Pharmazie / Zentralapotheke
RKK Klinikum
St. Josefskrankenhaus
Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Tel: +49 (0) 761 / 2711-2201

Sekretariat

Sabrina Hanser
Tel: +49(0)761 2711-2201
Fax: +49(0)761 2711-2202
Apotheke@rkk-klinkum.de