Start » Orthopädie und Unfallchirurgie » Klinik für Orthopädische Chirurgie » Schulterzentrum

Schulterzentrum

Unter der Leitung von Dr. med. Christian Majer – zertifizierter Arthroskopeur der AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) und Stipendiat des European Arthroscopy Fellowships 2019 - werden sämtliche Schulterprobleme bei uns genauestens diagnostiziert und die möglichen Behandlungsoptionen mit den Patienten besprochen.
Der Großteil der Schultererkrankungen kann konservativ (ohne Operation) behandelt werden. Nur wenn die konservative Behandlung keinen Erfolg bringt bzw. von Beginn an keine Aussicht auf Erfolg hat, wird zur Operation geraten.
Sollte eine Operation nötig sein, wird der Eingriff - wann immer möglich - minimalinvasiv arthroskopisch (Schlüsselloch-Chirurgie) durchgeführt. Aber auch offene Eingriffe wie Kunstgelenke (Endoprothesen) oder die Versorgung von Brüchen an der Schulter werden durchgeführt.
Selbstverständlich ist jede Therapie im Einklang mit den aktuellen wissenschaftlichen Standards sowie orientiert an den Empfehlungen der führenden Gesellschaften.

Kontakt

Klinik für Orthopädische Chirurgie
RKK Klinikum
Loretto-Krankenhaus

Mercystraße 6
7910 Freiburg im Breisgau
Tel: +49(0)761 7048-146
Fax: +49(0)761 7048-165

Leitung


Dr. Christian Majer

Kooperationsarzt PD Dr. Peter Ogon