Start » NEWS

NEWS

Zukunft freigemeinnütziger Krankenhäuser


Freiburg, 14. August 2017.
Die Bundestagsabgeordneten Lothar Riebsamen und Peter Weiß haben sich im St. Josefskrankenhaus zu einem Gedankenaustausch mit Klinik-Geschäftsführern aus Nord- Mittel- und Südbaden getroffen. Im Vordergrund stand die Zukunft der freigemeinnützigen Krankenhäuser in Baden-Württemberg, die einen hohen Beitrag für die Qualität der Patientenversorgung leisten. Für die Kliniken zeigten Manfred Albrecht (Geschäftsführer St. Josefskrankenhaus Heidelberg), Bernd Fey (Geschäftsführer RKK Klinikum Freiburg) und Helmut Schillinger (Geschäftsführer St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach) die Schieflage und den politischen Handlungsbedarf bei der Verteilung der Gelder auf; während die Krankenkassen Überschüsse anhäufen schreibt jedes zweite Krankenhaus in Baden-Württemberg trotzt sprudelnder Konjunktur rote Zahlen.

weiterlesen

5. Hospiz-Benefizkonzert
Requiem von Johannes Brahms


Freiburg, 1.09.2017
Das Hospiz Karl Josef veranstaltet am Mittwoch, 1. November 2017 (Allerheiligen) um 17:00 Uhr in der Mutterhauskirche des Ordens der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul (Habsburgerstraße 120 in Freiburg) das 5. Benefizkonzert. Mit Brahms´ deutschem Requiem wird eines der bekanntesten und bedeutendsten Chorwerke überhaupt aufgeführt. Auch in diesem Jahr wird der Chor Cappella Nova Freiburg e.V. unter der Leitung von Jannik Trescher den Chorpart übernehmen.

weiterlesen

Auszeichnungen für Chefärzte des RKK Klinikums


Freiburg, 10. Juli 2017.
In der FOCUS Ärzteliste 2017 wurden Professor Dr. Jürgen Breul, Chefarzt der Klinik für Urologie und urologische Onkologie im Loretto-Krankenhaus, und Professor Dr. Stephan Sorichter, Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin im St. Josefskrankenhaus, im Großraum Freiburg als Spezialisten ihrer Fachgebiete ausgezeichnet. Bundesweit werden laut Focus alljährlich Mediziner gebeten, die besten Mediziner aus ihrem Fachbereich zu empfehlen.

weiterlesen

Kinaesthetics-Grundkurs


Freiburg, 24. August 2017.
Das RKK Klinikum bietet im Loretto-Krankenhaus in Kooperation mit der BARMER Pflegekasse einen im September 2017 beginnenden Kinaesthetics-Grundkurs an. Termine der zusammenhängenden Seminarreihe: 19.09., 10.10., 17.10., 24.10., 07.11. und 14.11.2017 (Veranstaltungsort: Loretto-Krankenhaus, Mercystaße 6-14, 79100 Freiburg)

weiterlesen

Darmkrebs – Prävention und moderne Therapie

Freiburg, 5. April 2017.
Jährlich erkranken in Deutschland ca. 75.000 Menschen an Darmkrebs. Im Rahmen des RKK Klinikum-Gesundheitsforums „Darmkrebs – Prävention und moderne Therapie“ am Dienstag, 23. Mai 2017 um 19 Uhr im Loretto-Krankenhaus (Mercystraße 6-14, Saal St. Josef) mit Dr. Konrad van Aaken, Komm. Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie und Dr. Rudolf Häring, Leitender Arzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, haben Interessierte die Möglichkeit sich aus erster Hand zu informieren. Im Vordergrund stehen Ursachen, erfolgreiche Früherkennung und moderne Therapieverfahren für eine der zwei häufigsten Krebsarten in den Industriestaaten.

weiterlesen

Gesundheitsforum „Gelenkerhalt durch Knorpelreparatur“

Dr. Steffen Schneider (© RKK Klinikum)Freiburg, 4. April 2017.
Am Donnerstag, 22. Juni 2016 um 19 Uhr findet im Loretto-Krankenhaus (Mercystraße 6-14, Saal St. Josef) ein Gesundheitsforum zum Thema "Gelenkerhalt durch Knorpelreparatur" statt. Dr. Steffen Schneider, der zuständige Oberarzt für die Knorpeltherapie in der Klinik für Orthopädische Chirurgie im Loretto-Krankenhaus (RKK Klinikum) und leitender Arzt für Schulterchirurgie stellt das am Hause neu verfügbare Verfahren der Autologen Chondrozytentransplantation vor. Hierbei werden Knorpeldefekte am Kniegelenk mit körpereigenen Knorpelzellen repariert. Bei dem Gesundheitsforum des RKK Klinikums haben Interessierte die Möglichkeit sich aus erster Hand über innovative Therapieverfahren bei Knorpelschäden am Kniegelenk und die Vermeidung eines Gelenkersatzes zu informieren.

weiterlesen

Zertifikat bestätigt

Freiburg, 3. Februar 2017.
Die beiden Standorte St. Josefskrankenhaus Freiburg und Bruder-Klaus-Krankenhaus Waldkirch konnten sich im Dezember 2015 als gemeinsames EndoProthetikZentrum (EPZ) im Regionalverbund kirchlicher Krankenhäuser zertifizieren; eine Anerkennung der herausragenden Struktur-, Behandlungs- und Ergebnisqualität. Anfang 2017 wurde von den Auditoren im Rahmen des Überwachungsaudits die Empfehlung zur Aufrechterhaltung des Zertifikats ausgesprochen und damit das etablierte Qualitätsmanagement-System bestätigt.

weiterlesen

Moderne Therapieoptionen bei Arthrose/Gelenkerkrankungen

Freiburg, 17. Februar 2017. Abnutzungserscheinungen und Verletzungen von Gelenken bedeuten für Betroffene große Einbußen in der Lebensqualität. Das RKK Klinikum und das ambulante Zentrum für Strahlentherapie Freiburg laden ein zum Gesundheitsforum "Moderne Therapieoptionen bei Arthrose/ Gelenkerkrankungen" am Donnerstag, 6. April 2017 um 19:00 im Bürgerhaus Seepark (Gerhart-Hauptmann-Straße 1 in Freiburg). Interessierte haben die Möglichkeit, sich aus erster Hand über Ursachen, moderne Diagnostik und neue Behandlungsmethoden bei entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen wie der Arthrose zu informieren. Die am Standort St. Josefskrankenhaus tätigen Hauptoperateure des EndoProthetikZentrum RKK Freiburg und Waldkirch, Prof. Dr. Wolfgang Schlickewei (Chefarzt Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Kindertraumatologie) und Dr. Mike Oberle (Leitender Arzt der arthroskopischen Chirurgie), sowie der Leiter des Zentrums für Strahlentherapie, PD Dr. Christian Weißenberger, stehen nach ihren Vorträgen auch für Fragen zur Verfügung

weiterlesen

Mehr Lebensqualität für Tumorpatienten

Hassel

Freiburg, 12. Januar 2017. Im Loretto-Krankenhaus steht für Patienten mit Wirbelsäulenmetastasen ab sofort die hoch innovative minimalinvasive "OsteoCool-Therapie" zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine Radiofrequenzablation mit anschließender Zementaugmentation von Wirbelkörper-Tumoren bzw. Metastasen. Gerade Patienten, bei denen bisherige Behandlungswege nicht möglich oder nicht erfolgreich waren, profitieren von der neuen Technik, bei der mit einer Sonde Tumorzellen in der Wirbelsäule vernichtet werden. Das Loretto-Krankenhaus gehört bundesweit zu den ersten Kliniken, in der diese Therapie angeboten wird.

weiterlesen

RKK Klinikum mit neuer Klinikseelsorgerin

feierstunde-andrea-kohler

Freiburg. Seelsorgerin Andrea Kohler (kath.) wurde im Rahmen einer Feierstunde offiziell in das Seelsorgeteam des St. Josefskrankenhauses im RKK Klinikum eingeführt. Zusammen mit Pfarrer Wolfang Gätschenberger (kath.) und Pfarrerin Friederike Folkers (ev.) gehört sie zum ökumenisches Team von Hauptamtlichen und Ordensschwestern, das unterstützt wird von einem ehrenamtlichen Krankenbesuchsdienst.

weiterlesen